Angebot für Geflüchtete

Angebot für Geflüchtete

Die Bildungsberatung Berlin erweitert ihr Angebot für Zugewanderte. Sie gibt geflüchteten Menschen schon frühzeitig eine Orientierung über mögliche Wege in Arbeit oder Ausbildung.

Im vertraulichen Gespräch ermitteln kompetente Beraterinnen und Berater individuelle Potenziale und realistische Ziele. Die Beratenden verfügen über umfassende Kenntnisse zu Bildung, Beruf und Beschäftigung. Bei Bedarf empfehlen sie weitere Ansprechpartner, wenn es zum Beispiel um die Anerkennung ausländischer Bildungszertifikate geht.

Geflüchtete können die Einrichtungen des Beratungsnetzwerks direkt aufsuchen oder sich von den mobilen Beraterinnen und Beratern ansprechen lassen, die an verschiedenen Orten in der Stadt tätig sind.

Ab Oktober 2015 wird das Angebot insbesondere in den Sprach- und Integrationskursen der Berliner Volkshochschulen beworben. Interessierte können bereits dort eine Einstiegsberatung erhalten. Die Beratung ist in mehreren Sprachen möglich.

Im Rahmen der mobilen Bildungsberatung für Geflüchtete beraten folgende Einrichtungen:

Folgende Frauenberatungsstellen bieten mobile Bildungsberatung für geflüchtete Frauen:

Weitere Informationen zur mobilen Bildungsberatung für Geflüchtete finden Sie hier: Willkommen bei der mobilen Bildungsberatung